Auf der ganzen Welt gibt es Häuser in sonnigen goldgelben Farben. Izamal in Mexiko zum Beispiel ist bekannt als „Die Goldene Stadt“, weil hier fast jedes Gebäude in prächtigem Gold erstrahlt. In der italienischen Stadt Parma entstanden die goldenen Fassaden im 18. Jahrhundert, als Architekt Alexandre Petitot die vergoldete Pracht des französischen Palasts von Versailles nachbilden wollte.

Sonnig gelbe und goldene Farbtöne verleihen nicht nur fast jedem Zuhause eine Aura von Wärme; Gelbtöne sind auch sehr anpassungsfähig, da sie gut mit Ziegel und Stein kombiniert werden können. Volle, goldgelbe Farbtöne strahlen, wenn sie mit Brauntönen und Pflaumenrot kombiniert werden. Wenn Sie eher blasses, buttriges Gelb bevorzugen, wählen Sie für Ihre Zierleisten und Holzverkleidungen ein frisches Weiß oder Schiefergrau.

Farbinspiration