Von reinem Weiß und aufregendem Schwarz zu erdigen Grau- und Beigetönen: Neutralfarben gibt es in einer fast unendlichen Farbauswahl. Diese Farben wirken in jedem Licht attraktiv und sind unglaublich vielseitig, da sie mit fast jeder Farbe – von weichen Pastelltönen bis hin zu kräftigen, aufregenden Tönen – kombiniert werden können.

Denken Sie an den Glanz von poliertem Holz, den Schimmer von Gold, Bronze oder Kupfer, die natürlichen Farbtöne von Kies und Steinen – diese üppigen Farben sind voller Charakter. Verwenden Sie Neutralfarben zum Abschwächen von intensiven Farbtönen, oder um zwei Kontrastfarben wie Senfgelb und Marineblau oder Pflaumenrot und Smaragdgrün zu verbinden. Sie können Neutralfarben auch in einem dunklen Raum verwenden, um ein angenehmeres Raumgefühl zu schaffen – unterschätzen Sie nie die Wirkung eines frischen Anstrichs in reinem Weiß!

Farbinspiration