Die watschelnde Krickente, die im Englischen Teal heißt (offiziell heißt sie Anas Crecca), erhielt ihren Namen nach dem aus dem 13. Jahrhundert stammenden deutschen Wort für „Brut“ oder „Herde“. Dieser Wasservogel hat unverwechselbare blaugrüne Flecken um seine Augen, die dem Farbton Opal ( im Englischen "teal") seinen Namen geben.

Das Gefieder der Krickente (im Englischen „teal“) weist blaugrüne Streifen mit cremefarbenen, weißen und schwarzen Akzenten auf – so kam dieser Farbton zu seinem Namen. Lassen Sie sich bei Ihrer Raumgestaltung von der Natur inspirieren, und verwenden Sie diese wunderschöne Farbpalette, um in Ihrem Zuhause eine beruhigende, ausgeglichene Stimmung zu schaffen.

Farbinspiration