In mehreren Studien der frühen 80er-Jahre strichen Psychologen Gefängniszellen Pink und stellten fest, dass aggressive Häftlinge ruhiger wurden. Busunternehmen hatten pinke Sitze und stellten fest, dass der Vandalismus zurückging. Mitarbeiter von Wohltätigkeitsorganisationen sammelten drei Mal so viele Spenden, wenn sie pinke Hemden trugen.

Warum? Pink ist ein beruhigender und wohltuender Farbton, der mit Weiblichkeit, Empfindsamkeit, Mitgefühl und Romantik verbunden ist. Sicher kennen Sie Ausdrücke wie die „rosarote Brille“ oder „rosige Zeiten“? In der westlichen Kultur symbolisiert Rosa Dankbarkeit, Unschuld, Bewunderung und Anmut. Wenn Sie sich also einen ruhigen und entspannenden Rückzugsort in Ihrem Zuhause wünschen, sollten Sie vielleicht Ihr Schlaf- oder Wohnzimmer in einem sanften Zartrosa streichen.

Farbinspiration