Helle, leuchtende Farben sind Ihre Geheimwaffe, um in fensterlosen Badezimmern ein Gefühl von Tageslicht zu erzeugen. Hände weg vom dunkleren Ende das Farbspektrums; streichen Sie Ihre Wände stattdessen in blassen Versionen von warmen Farben wie Butterblumengelb, Rosa und Aquablau. Wählen Sie für Ihre Zierleiste und Decke einen zwei oder drei Nuancen helleren Farbton. Dies definiert den Raum und schafft einen visuellen Kontrast, der von dunklen Ecken ablenkt.

Auch die Beleuchtung spielt eine große Rolle. Bringen Sie mit warmer Beleuchtung und einem Dimmer über dem Schminktisch und der Dusche warme Farbtöne zum Strahlen. Sie möchten direkt etwas bewirken? Ein großer Spiegel über Ihrem Schminktisch wirkt wahre Wunder, um künstliches Licht zu dämpfen.

Farbinspiration