Arbeitsbereich mit Ausblick im Schlafzimmer
Arbeitsbereich mit Ausblick im Schlafzimmer

Sechs Tipps, den perfekten Arbeitsbereich im Schlafzimmer zu schaffen

Nutzen Sie Ihr neues Zuhause optimal und schaffen Sie ein multifunktionales Schlafzimmer mit Arbeitsbereich.

Mobile Technologie gibt uns die Flexibilität, überall in Verbindung zu bleiben. So können wir auf einfache Weise einen bequemen und motivierenden Homeoffice-Bereich schaffen.

1. Raum vorbereiten

Bei der Gestaltung eines Arbeitsbereichs im Schlafzimmer überlegen Sie zunächst, bei welchen Farben Sie leicht in den Arbeitsmodus wechseln können. Blautöne mit einem Hauch von Grau oder ein erdiges Orange helfen beispielsweise dabei, fokussiert zu bleiben.

Um konzentriert und produktiv zu arbeiten ist vor allem auch die richtige Beleuchtung wichtig. Platzieren Sie Ihr Homeoffice in der Nähe eines Fensters, um das Tageslicht zu nutzen und schmücken Sie Ihren Schreibtisch mit einer stilvollen Lampe. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Raum zusätzlich beleuchtet werden muss, verwenden Sie unseren reflektierenden Anstrich, mit dem ein Raum heller und geräumiger wird.

Welche Farben?

SN.01.18 / 50BG 08/021

2. Farbzonen kreieren

Arbeitsbereich durch grafische Formen schaffen
Arbeitsbereich durch grafische Formen

Haben Ihre neuen Schlafzimmerwände einen neutralen Farbton? Streichen Sie eine grafische Form mit einer kräftigen Farbe, um den Arbeitsbereich vom restlichen Raum konkret abzugrenzen.

Welche Farben?

F6.55.54 / 40YY 34/446

G0.05.65 / 50YY 47/053

3. Nahtlos zusammenfügen

Kompakter Arbeitsbereich im Schlafzimmer
Arbeitsbereich im Schlafzimmer

Integrieren Sie Ihr Homeoffice in Ihr Zuhause – mit Möbeln in den Farben, die zu Ihrer vorhandenen Einrichtung passen. Warme Neutraltöne erzeugen dabei einen dezent eleganten Look.

Welche Farben?

ON.00.81 / 00NN 72/000

4. Kleine Räume optimal gestalten

Arbeitsplatz im Kleinformat für Ihr Schlafzimmer
Arbeitsplatz im Kleinformat

Wenn der Raum nur wenig Platz bietet, muss jede Ecke optimal genutzt werden. Wählen Sie daher für Ihr Schlafzimmer entspannende, warme Neutraltöne mit gelben Akzenten und integrieren Sie beispielsweise Möbel, die man erweitern kann. Es ist nicht immer ein eigener Schreibtisch nötig, um einen motivierenden Arbeitsplatz zu schaffen.

Mit Wandregalen sorgen Sie für Ordnung und haben die Möglichkeit, Dokumente und Arbeitsgeräte wie Ihren Laptop zu verstauen.

Welche Farben?

G0.05.45 / 40YY 25/074

F6.55.54 / 40YY 34/446

5. Alte Möbel wiederverwenden

Alte Möbel für Arbeitsplatz wiederverwenden
Alte Möbel wiederverwenden

Richten Sie Ihr Homeoffice günstig ein – mit einem alten Tisch und Stuhl, die Sie in den Farben Ihres Schlafzimmers streichen. Dies schafft nicht nur einen separaten Arbeitsplatz, sondern bringt auch etwas Kontinuität in den Raum.

Welche Farben?

ZN.02.80 / 10RR 75/039

Z9.19.20 / 72RR 07/173

6. Platz für Hausaufgaben schaffen

Lernbereich für Kinder in Grüntönen
Lernbereich für Kinder

Kinderzimmer dienen nicht nur zum Spielen und Schlafen, sondern auch zum Lernen und zur kreativen Entwicklung. Wählen Sie daher ein Farbkonzept, das zu Ihrem Kind passt. Beginnen Sie zuerst mit einem neutralen Hintergrund und gestalten Sie dann einen fröhlichen und inspirierenden Bereich für Hausaufgaben und andere Aktivitäten – zum Beispiel in lebhaften Orange- oder Grüntönen.

Welche Farben?

Q5.10.76 / 30BG 64/140

HN.44.74 / 90YY 55/560

Werfen Sie einen Blick auf unsere Malertipps, mit denen Sie Ihr neues Zuhause schnell und einfach gestalten.